Skip to main content
  • 10 Tipps mit denen du Geld im Urlaub sparst

In den Urlaub fliegen und neue Länder, Menschen und Kulturen kennenlernen ist toll, kann aber leider ohne die richtige Planung auch richtig teuer werden. Deshalb haben wir für dich 10 praktische Tipps zusammengestellt, mit denen du viel Geld im Urlaub sparen kannst und trotzdem auf nichts verzichten musst!

Sei flexibel bei der Wahl deines Reiseziels

Spanien und Italien gehören zu den beliebtesten Reisezielen aber dorthin zu verreisen ist meistens recht teuer. Wenn du flexibel bei der Wahl deines Reiseziels bist, kannst du bares Geld sparen! Das geht schon bei den Flügen los, die oftmals für die weniger besuchten Destinationen deutlich günstiger sind als z. B. für ein stark frequentiertes Ziel wie Mallorca. Gerade bei  Zielen wie z.B. Kroatien oder Bulgarien kannst du viel Geld sparen ohne auf schöne Strände, tolle Restaurants und gutes Wetter verzichten zu müssen!

Geld erst vor Ort wechseln

Geld wechseln Ausland

Den Wechselkurs, den du in Deutschland erhältst, ist oft deutlich schlechter als der Kurs bei einer lokalen Wechselstube oder Bank vor Ort. Achte darauf, dass du eine Wechselstube wählst, die provisionsfrei Währungen wechselt. Es empfiehlt sich auch die Kurse verschiedener Wechselstuben und Banken zu vergleichen und nicht gleich bei der erstbesten sein Geld zu tauschen. Ebenso sind die Kurse in der Innenstadt oftmals deutlich besser als z.B. am Flughafen!

Kreditkarte sparsam einsetzen

Mit der Kreditkarte im Ausland bezahlen ist zwar sehr komfortabel, aber die anfallenden Gebühren sollte man nicht unterschätzen! Für das Abheben fällt häufig ein Entgelt in Höhe von bis zu 3% vom abgehobenen Betrag an. Manchmal gibt es sogar einen Mindestgebührenbetrag in Höhe von bis zu 5 Euro, der jedes Mal beim Geld abheben berechnet wird! Auch auf die Rechnung im Restaurant oder in der Bar, die du mit der Kreditkarte bezahlst, entfallen Gebühren, die sich am Ende des Urlaubs schnell zu einem respektablen Betrag summieren können. Informiere dich deshalb bereits vor deiner Reise über die Kosten beim Einsatz deiner Kreditkarte im Ausland.


Eine Auslandskrankenversicherung abschließen

Eine Auslandskrankenversicherung gibt dir nicht nur während der gesamten Reise ein gutes Gefühl, sie kann im Fall der Fälle sogar noch jede Menge Geld sparen! Bei Reisen in der EU hast du zwar mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) Zugang zur medizinischen Grundversorgung, aber Kosten, die darüber hinaus gehen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen. Falls du zum Beispiel einen Rücktransport ins Heimatland brauchst, bleibst du mit einer Auslandskrankenversicherung nicht auf den hohen Kosten sitzen. Überprüft auch, ob deine Kreditkarte nicht eventuell schon eine Auslandskrankenversicherung enthält – viele Anbieter wie VISA beinhalten diese Leistung bereits!

SIM-Karte am Urlaubsort kaufen

SIM-Karte Urlaub

Wenn du wie die meisten von uns hauptsächlich auf das Datenpaket deines Mobilfunkvertrages angewiesen bist, dann lohnt es sich außerhalb der EU eine SIM-Karte für die Datennutzung vor Ort zu kaufen. Innerhalb der EU entstehen seit dem Juni 2017 zwar keine extra Roaming-Gebühren für die mobile Datennutzung, diese Regelung gilt aber nicht außerhalb der EU, wozu auch Länder wie die Schweiz, Andorra, San Marino und Monaco gehören. Günstige SIM-Karten mit mehreren GB Datenvolumen gibt es vor Ort oftmals schon für um die 10 Euro!

Mit guter Planung bei Ausflügen sparen

Ausflüge und Aktivitäten müssen nicht teuer sein – wenn man sie vorher gut plant. Sehenswürdigkeiten und die Eintrittskarten zum Museum kann man oftmals online sehr günstig im Voraus kaufen.

  • An speziellen Tagen ist der Eintritt in Museen und zu Sehenswürdigkeiten deutlich günstiger oder sogar ganz kostenlos. Informiere dich vorher online beim Museum oder der Sehenswürdigkeit welcher Wochentag am günstigsten ist und plane deine Ausflüge dementsprechend.
  • Die wenigsten wissen es aber viele Metropolen bieten interessierten Besuchern kostenlose Stadtführungen an! Eine Übersicht findest du hier.
  • Geld sparen kann man auch mit so genannten Tourist Cards, die in zahlreichen Städten angeboten werden. In diesen sind oft die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, freier Eintritt in Museen und andere Rabattaktionen enthalten.



In der Nebensaison verreisen

Wer flexibel sein kann und nicht auf die Schulferien seiner Kinder festgelegt ist, der kann mit einer Reise zur Nebensaison jede Menge Geld sparen. Flüge und Hotels sind oftmals deutlich günstiger als zur Hauptsaison und während Feiertagen, da die Fluggesellschaften und Hotels mehr freie Kontingente zur Verfügung haben und deshalb häufig attraktive Rabatte anbieten. Wieso nicht einmal z.B. im November statt im Juli nach Andalusien reisen und dem Regen und kaltem Wetter in Deutschland entfliehen? Mit unserer Monatsübersicht findest du ganz einfach den günstigsten Monat für einen Flug zu deinem Ziel.

Öffentliche Verkehrsmittel anstatt Mietwagen nutzen

Öffentliche Verkehrsmittel Urlaub

Ein Auto zu mieten ist zwar sehr komfortabel aber oftmals nicht die günstigste Variante seine Umgebung zu erkunden. Busse und Züge sind häufig deutlich günstiger und bieten eine spannende Alternative zum Mietwagen! Falls du dennoch ein Auto mieten möchtest, solltest du das online tun, denn das ist oft günstiger als bei der Autovermietung vor Ort.

Bei Essen und Getränken viel Geld sparen

Restaurantbesuche und Getränke verschlingen oft das meiste Geld im Urlaub. Anstatt immer in diese teuren Restaurants und Bars zu gehen, probiert doch einfach mal diese Spar-Tipps rund um Essen und Getränke aus.

  • Probiert lokales Essen an Streetfood-Ständen oder im Markt aus. Das ist meistens sehr lecker und man kommt sehr einfach mit den Einheimischen ins Gespräch.
  • Kaufe dir Snacks, Bier oder Wein und genieße den Sonnenuntergang am Strand anstatt in einer teuren Bar.
  • Wenn du sowieso ein Ferienhaus oder eine Wohnung gemietet hast, wieso nicht einfach mal selbst am Abend kochen? Gerade für Familien lohnt es sich in jedem Fall günstig die Zutaten im lokalen Supermarkt einzukaufen und sein Essen selbst zuzubereiten.

Flüge vergleichen und Geld sparen

Die Preise der Fluggesellschaften variieren teilweise sehr stark und es lohnt sich frühzeitig die Preise untereinander zu vergleichen. Häufig werden Flüge kurz vor dem Abflug sehr teuer, bucht deshalb lieber etwas früher und nicht erst wenige Tage vor dem geplanten Abflug! Checkt auch die Gepäckbestimmungen der Airlines, damit du kurz vor dem Abflug nicht unnötig für Übergepäck draufzahlen musst.

Und: Unsere Preisalarm-Funktion und der Preiskalender helfen dir ganz einfach den günstigsten Flug zu finden! Probiert es einfach mal aus und melde dich kostenfrei mit deiner Email-Adresse für den Preisalarm an.

Preiskalender

Hast schon eine Idee für euer nächstes Reiseziel? Mit Direktflug.de ganz einfach tausende Fluggesellschaften und Agenturen vergleichen und die besten Flug-Deals finden!

Unterkunft finden bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.