Direktflüge nach San Francisco

Booking.com

Fliegen Sie mit einem Direktflug nach San Francisco in den USA. Sie landen etwa 20 km südlich der Innenstadt auf einer aufgeschütteten Bucht. Vom Flughafen haben Sie die Möglichkeit mit der Schnellbahn BART oder mit dem Auto in die Innenstadt zu gelangen.

San Francisco liegt im Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der USA. Neben interessanten Bauwerken und zahlreichen Museen hat San Francisco viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie die alten Lagerhallen am Hafen, den sogenannten Fisherman’s Wharf mit seinen Kneipen, Cafés und Restaurants. Am Pier 39 gibt es ganzjährig einen Jahrmarkt mit Fahrgeschäften und Buden.

Das Wahrzeichen von San Francisco ist die Golden Gate Bridge über dem Golden Gate, die Öffnung zur Bucht von San Francisco. Schon von weitem können Sie die leuchtend rote Brücke erkennen, die gerne als Fotomotiv genutzt wird.

Ein Highlight in San Francisco ist natürlich eine Fahrt mit dem berühmten Cable Car. Interessierte können sogar ein Cable Car Museum besuchen. Sehenswert ist auch die Lombard Street. Die steil gewundene Straße wird auch als „kurvenreichste Straße der Welt bezeichnet“. Die Straße ist mit Blumen geschmückt und von gepflegten Häusern umgeben.

Reisen Sie für einen Städtetrip nach San Francisco oder nutzen Sie die Metropole als Ausgangspunkt für weitere Reisen im Bundesstaat Kalifornien. Sie können mit dem Mietwagen von San Francisco aus über die bekannte Küstenstraße Route 1 bis nach Los Angeles fahren und ein fantastisches Panorama genießen. Die Flugdauer nach San Francisco beträgt gute elf Stunden. Die Airlines Lufthansa, United und Swiss bringen Sie fast täglich von Frankfurt, München und Zürich mit einem Direktflug nach San Francisco.

Sie können San Francisco das ganze Jahr über bereisen, jedoch herrscht in den Sommermonaten Hochsaison. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, dann bieten sich die Monate Juni und Oktober hervorragend für Ihren Urlaub in San Francisco an. Die Temperaturen sind zu dieser Zeit angenehm warm und die Stadt ist nicht zu überlaufen. Weitere Informationen zu San Francisco finden Sie in dem Artikel Zum ersten Mal in San Francisco und Palo Alto in unserem Magazin.