Direktflüge nach Los Angeles

Finde den günstigsten Monat um nach Los Angeles zu reisen

Direktflüge nach Los Angeles

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Los Angeles in den USA. Nach einem knapp 12-stündigen Flug landen Sie auf dem größten internationalen Flughafen im Großraum der kalifornischen Metropole Los Angeles. Die Innenstadt erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit einem Mietwagen.

Direktflüge nach Los Angeles günstig buchen und Los Angeles entdecken

Viele Touristen buchen jedes Jahr Direktflüge nach Los Angeles und fliegen in diese energiegeladene Stadt. In der Metropole finden Sie unter anderem ein aufregendes Nachtleben, aber auch tolle Strände und viele Einkaufsmöglichkeiten. Los Angeles ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen. Kulturelle Einflüsse aus aller Welt haben vor allem die Küche beeinflusst. Buchen Sie günstige Direktflüge nach Los Angeles und erleben die legendäre Stadt hautnah. Weitere Informationen zu Los Angeles erhalten Sie in dem Artikel Los Angeles – Sightseeing zwischen Hollywood und Venice Beach in unserem Magazin.

Die besten Reisetipps für Los Angeles

  • Landen Sie am Flughafen Los Angeles und werfen Sie im Griffith Observatory einen Blick auf weit entfernte Planeten, Sterne und andere Wunder des Weltalls.
  • Erleben Sie im TCL Chinese Theater andere Kulturen. Im Eingangsbereich des Theaters haben hunderte Prominente ihre Hand- und Fußabdrücke im Zement hinterlassen.
  • Erleben Sie die vielen Ausstellungen im Los Angeles County Museum of Art, in dem Sie Gemälde, Skulpturen und Installationen von vielen verschiedenen Künstlern sehen können.

Los Angeles – Die Stadt der Träume

Mit Hollywood liegt das Zentrum der US-amerikanischen Filmindustrie in Los Angeles. Unzählige träumen von einer Karriere im Showbusiness und hoffen hier entdeckt zu werden. Für Nick Stoller ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Der Regisseur beliebter Komödien über die Stadt der Engel: Die bekanntesten Filme von Nick Stoller sind Männertrip (2010), Fast verheiratet (2012) und Bad Neighbors (2014).

Sehenswürdigkeiten in Los Angeles: Auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Kaliforniens

Glitter und Glamour von Hollywood sowie Beverly Hills zu erleben, sind nur einige der Gründe Direktflüge nach Los Angeles zu buchen. Berühmte Stars, Sternchen und die, welche es noch werden wollen, bevölkern die Stadt. Gleichzeitig sorgt die multikulturelle Bevölkerung für ein abwechslungsreiches Traditionsleben. Dieses trägt zu einer riesigen Vielfalt an unterschiedlichen Restaurants bei. Kulinarische Spezialitäten aus aller Herren Länder lassen Gaumengenüsse wahr werden. Der Kontrast aus historischen Bauwerken in Nachbarschaft mit modernen Wolkenkratzern weiß zu faszinieren. Seit etwa 20 Jahren wird in Los Angeles intensiv das Kulturleben ausgebaut. Das Ziel, die kulturelle Hauptstadt von Kalifornien zu werden, ist nicht mehr fern.

Grusel in elegantem Ambiente: Die Schiffsgeister der Queen Mary

Als Anziehungspunkt Nummer Eins gilt der ausrangierte Luxusdampfer Queen Mary, der heute ein schwimmendes Hotel ist. Eine Besichtigung der exklusiven Ballräume und Erste-Klasse-Kabinen geben Einblick in das noble Reisen der damaligen reichen Bevölkerung. Deutlich ist der Unterschied zu den Kajüten dritter Klasse zu erkennen. Es empfiehlt sich, eine geführte Tour zu buchen, um die zahlreichen geheimnisvollen Geschichten des Passagierschiffes zu erfahren. Laut Erzählungen muss mit einer Begegnung verschiedener Geister gerechnet werden. Hierzu gehört die „weiße Lady“ mit ihren gruseligen Schreien und unheimlichem Möbelrücken. Im Maschinenraum geht ein bei einer Feuerübung umgekommener Seemann umher – so beteuern die Schiffsbesitzer. Solche Geschichten und viele andere Details erwarten Sie auf diesem Luxusliner der Vergangenheit.

Ein Tag mit Donald, Mickey und Goofy

Lebensfroh geht es im Disneyland Park in Los Angeles zu. Er gilt als der weltweit erste Vergnügungspark. Auf 340.000 Quadratmeter findet sich eine aufregende Attraktion nach der anderen. Unzählige Fahrgeschäfte sorgen für intensive Adrenalin-Stöße. Für unvergessliche Fotografien stellen sich märchenhafte Figuren zur Verfügung. In diesem Freizeitpark sind Magie, Nostalgie und Moderne an einem Ort in beispielloser Kombination miteinander verbunden. Mickey Mouse und Co. weisen Autofahrern den Weg zu dem nächsten Parkplatz. Von dort steht ein Shuttle-Bus zur Verfügung.

Hai-Babys zum Anfassen

Mit gut 1,5 Millionen Besuchern jährlich präsentiert sich das interessante Aquarium of the Pacific. Ca. 11.000 Tiere aus 500 verschiedenen Arten lassen sich dort hautnah erleben. Einen Höhepunkt bieten die Streichelbecken. Kinder wie Erwachsene liebkosen mit Hingabe die noch niedlichen kleinen Baby-Hammer-Haie. Interessante Bastel- und Forschungsbereiche vermitteln ein umfangreiches Wissen über die zahlreichen Meeresbewohner. Ein Besuch der Anlage empfiehlt sich nicht vor 13.00 Uhr. Dann verlassen die Schülergruppen das Gelände und es geht wieder etwas ruhiger zu. Wählen Sie Direktflüge nach Los Angeles und erfreuen sich an dieser aufregenden Stadt!

Versteckte Schätze in Los Angeles

Entdecken Sie die Ausstellungen im Page Museum von Los Angeles, in dem paläontologische Ausgrabungen und ausgestorbene Tiere präsentiert werden. Günstige Hotels in Los Angeles finden Sie vor allem in der Nähe des Grove, eines beliebten Einkaufsbezirks mit zahlreichen Ständen, Boutiquen und einem Bauernmarkt.

Spannende Aktivitäten in Los Angeles

Im Griffith Park können Sie wandern gehen und eine tolle Aussicht auf die Stadt genießen. Die Travel Town ist eine Ausstellung alter Züge in diesem Park. Musikliebhaber sollten die Chance auf ein Konzert in der Walt Disney Concert Hall nicht verpassen.

Los Angeles einmal ganz anders entdecken: Geheimtipps

Die Stadt der Engel ist voller Geheimtipps – Orte, die Urlauber normalerweise nicht kennen, die aber bei den Einheimischen ganz hoch im Kurs stehen. Los Angeles bietet aber auch ausgefallene Straßen wie die Third Street Promenade. Hier trifft europäisches Shopping-Ambiente auf amerikanisches Lebensgefühl – für viele Reisende ein Highlight ihres Trips nach L.A.

Runyon Canyon Park – trainieren mit den Stars aus Hollywood

Der Runyon Canyon Park ist eine große Grünanlage in der Nähe des berühmten Hollywood Boulevard. Beim Joggen haben Sie Chancen, den ein oder anderen Prominenten zu treffen. Vom Eingang an der Fuller Avenue geht es auf der beliebtesten Strecke erst gemächlich aufwärts bis zum Clouds Rest und am Ende recht steil bergab. Für ganz Ehrgeizige gibt es auch den anspruchsvollen Parcours mit circa 250 Meter Höhenunterschied. Unterwegs bieten sich spektakuläre Ausblicke auf Los Angeles. Bei klarem Wetter können Sie sogar Catalina Island sehen.

South Bay Bicyle Trail: die Radtour mit den coolsten Stränden

Der South Bay Bicycle Trail ist ein Geheimtipp für Fahrradfans. Die Strecke führt 22 Meilen vom Will Rogers State Beach bis zum Torrance County Beach. Dabei geht es immer an der Pazifikküste entlang. Sie kommen am berühmten Venice Beach und auch an den verschiedenen Piers von Los Angeles vorbei. Nicht nur Radler, sondern auch Inlineskater und Jogger nutzen die breite Asphaltbahn. Die zahlreichen Fahrradverleiher haben unter anderem auch die ausgefallenen Recumbent Bikes im Angebot.

Third Street Promenade: die angesagteste Straße von Santa Monica

Den meisten Urlaubern ist die Third Street Promenade noch weitgehend unbekannt. Die Einheimischen tummeln sich hingegen allabendlich auf dieser Fußgängerzone im Zentrum von Santa Monica. Schicke Boutiquen, Restaurants und viele Straßenkünstler sorgen für eine lebendige Stimmung. Vom Strand aus laufen Sie nur zehn Minuten bis zu dieser Einkaufs- und Amüsiermeile. Die ideale Besuchszeit ist der späte Nachmittag und frühe Abend, wenn viele Lokale Happy-Hour-Angebote haben. Günstig und komfortabel zu Kaliforniens Geheimtipps: Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Los Angeles.

Los Angeles und das breitgefächerte Angebot an Restaurants

In Los Angeles ist die gesamte Bandbreite gastronomischer Einrichtungen vertreten. Die Bezeichnung „California Cuisine“ verbindet unterschiedliche Küchentraditionen miteinander und legt Wert auf frische Zutaten. Nach wie vor spielt die asiatische Küche eine bedeutende Rolle und beeinflusst – entsprechend abgewandelt – auch die Küche in französischen und italienischen Restaurants der Stadt. Bevor Sie ein Restaurant betreten, sollten Sie auf den Aushang am Eingang achten, der über die Qualität der Küche informiert: Bewertungen von A (sehr gut) bis D (ungenügend) beziehen sich auf die Punkte Sauberkeit der Räume sowie auf Zubereitung und Aufbewahrung der Lebensmittel.

Zu Gast im Steakhouse Cut

Das sehr moderne Steakhouse Cut befindet sich im Beverly Wilshire Hotel und ist eine der besten Adressen, wenn es darum geht, Steak zu essen. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat das Restaurant schon viele Auszeichnungen erhalten. Gleich mehrere Magazine würdigten das Wolfgang Pucks Cut in Los Angeles als das beste neueröffnete Restaurant des Jahres 2006. Außerdem zählt es zu den besten Hotelrestaurants der USA und den besten Restaurants in Los Angeles (laut Restaurantkritiker Jonathan Gold). Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität der Gerichte und des Services. Hinzu kommt ein außerordentlich schickes Ambiente!

Im Langer’s typisch amerikanische Kost kennenlernen

Das Langer’s Deli & Restaurant in Los Angeles bietet eine überzeugende Auswahl an Sandwiches und Delikatessen unterschiedlicher Art. Es gibt diese Gaststätte seit 1947, sodass das Langer’s durchaus als traditionsreich gelten kann. Hervorzuheben ist vor allem das Pastrami Sandwich, für dessen äußerst gelungene Zubereitung das Langer’s über die Grenzen von Los Angeles hinaus bekannt ist. Bei Pastrami handelt es sich vorwiegend um ein Stück Rinderschulter oder –brust, das gewürzt und geräuchert ist. Als Zutat für ein Sandwich schneidet man das Fleisch in möglichst dünne Scheiben.

Mit Blick auf den Pazifischen Ozean: Mariasol Cocina Mexicana

Es gibt gleich zwei triftige Gründe, das Restaurant Mariasol Cocina Mexicana auf dem Santa Monica Pier zu besuchen: die Lage unmittelbar über dem Pazifik und die lobenswerte mexikanische Küche. Sollten Sie ohnehin einen Ausflug nach Santa Monica planen, ist dieses Restaurant ein lohnenswerter Ort, um zu entspannen und sich zu stärken. Hier ist man außerdem bestens auf Kinder eingestellt. Abgesehen von diversen Kindergerichten gibt es Papier und Malstifte für die jüngsten Gäste. Wenn Sie dieses und andere Restaurants in L.A. und Umgebung besuchen möchten, sollten Sie Ihre Direktflüge nach Los Angeles buchen!

Das Klima in Los Angeles: Beste Reisezeit

Das Klima in Los Angeles variiert zwischen heißen und trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Touristen, die Outdoor-Aktivitäten planen und angenehmes Wetter bevorzugen, sollten ihre Direktflüge nach Los Angeles für die Zeit zwischen Mai und Oktober buchen, wenn es in der Regel sonnig und trocken ist. Sie haben auch die Möglichkeit Los Angeles als Ausgangspunkt für Ihre Rundreise durch Kalifornien zu nutzen und von dort aus die Umgebung zu erkunden.