Direktflüge nach Hanoi

Finde den günstigsten Monat um nach Hanoi zu reisen

Direktflüge nach Hanoi

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Hanoi in Vietnam. Nach einem Langstreckenflug von 12 Stunden landen Sie auf dem internationalen Flughafen Hanoi (IATA Code: HAN). Der Flughafen in Hanoi ist nach Ho-Chi-Minh-Stadt der zweitgrößte Flughafen in Vietnam. Das 35 Kilometer entfernte Stadtzentrum von Hanoi erreichen Sie bequem mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Günstige Direktflüge nach Hanoi buchen und Hanoi entdecken

Besonders günstige Direktflüge nach Hanoi können Sie buchen wenn Sie Ihre Reise rechtzeitig im Voraus planen. Nutzen Sie die Jahresübersicht um den besten Monat für Ihren Urlaub in Hanoi zu finden. Mit Hilfe des Kalenders sehen Sie die günstigsten Preise innerhalb eines Monats auf einen Blick. Wenn Sie die Flugpreise lieber noch etwas beobachten möchten bevor Sie buchen, dann erstellen Sie einen Preisalarm und Sie erhalten eine Email wenn die Preise fallen oder steigen.

Hanoi bedeutet auf vietnamesisch „Stadt innerhalb der Flüsse“ und zählt zu den ältesten bestehenden Hauptstädten Südostasiens. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Hanoi, probieren Sie vietnamesisches Streetfood und erleben Sie französisches Flair in der quirligen Metropole. Direktflüge nach Hanoi ermöglichen Ihnen eine entspannte Anreise in die Millionenstadt.

Reisetipps für Hanoi

  • Besuchen Sie den Nachtmarkt am Wochenende und erleben Sie das besondere Flair der Stadt.
  • Der Hoan-Kiem-See, offiziell „See des zurückgegebenen Schwertes“ lockt Touristen und Einheimische gleichermaßen an. Mitten auf dem See befindet sich der Schildkrötenturm, das Wahrzeichen von Hanoi, das dem Schutzheiligen des Sees, einer goldenen Schildkröte, gewidmet ist.
  • Machen Sie einen Ausflug zur Halong Bay und genießen Sie die faszinierenden Landschaften in Vietnam.

Aktivitäten in Hanoi

Starten Sie Ihre Entdeckungstour in der Altstadt von Hanoi, die um den Hoan Kiem See liegt. In den schmalen Gassen können Sie viele verschiedene Geschäfte und Bars besuchen. Die Altstadt trägt auch den Beinamen „Viertel der 36 Gassen“ und in jeder Gasse werden andere Produkte verkauft. Kaufen Sie Kunsthandwerk und Souvenirs und entspannen Sie nach dem Shopping bei einem kühlen Glas Bier „Bia Hoi“ und sehen Sie dem bunten Treiben zu. Vergessen Sie beim Einkaufen nicht zu handeln.

Sehenswürdigkeiten in Hanoi

Hanoi bietet Ihnen eine ganze Reihe verschiedener Museen und anderer Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht verpassen sollten. Lernen Sie alles über den Revolutionär Ho-Chi-Minh und die Geschichte der Landeshauptstadt kennen. Nach dem Sightseeing können Sie bei traditionellen Gerichten der vietnamesischen Küche den Tag ausklingen lassen.

Ho Chi Minh: Wohnhaus, Mausoleum und Museum

In der Parkanlage rund um den Präsidentenpalast finden Sie auch das Ho Chi Minh Haus, ein Pfahlhaus, in dem Ho Chi Minh gelebt und gearbeitet hatte. Sie können auch das Mausoleum besuchen oder das Ho Chi Minh Museum und sich über das Leben und Wirken des Präsidenten und Revolutionärs informieren.

Thăng Long Zitadelle

Die Thăng Long Zitadelle ist ein weiteres Highlight in Hanoi. In früheren Zeiten war die Zitadelle Sitz des vietnamesischen Kaisers und wurde erst vor einigen Jahren wiederentdeckt. Sie können heute diesen Ort gegen eine geringe Eintrittsgebühr besichtigen. Die Zitadelle gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Hanoi und erleben Sie diese beeindruckende Stadt einmal selbst.

Vietnamesisches Streetfood genießen

Was wäre ein Urlaub in Hanoi ohne den Genuß des weltbekannten Streetfoods? Bei Ihrem Besuch der Märkte sollten Sie unbedingt die verschiedenen Gerichte der meist kleinen Garküchen probieren. Die köstliche Nudelsuppe Pho, oder die gefüllten Goi Cuon Rollen werden sehr günstig angeboten. Tipp: Besuchen Sie die Nachtmärkte in der Altstadt und sehen Sie sich das Treiben in den geschäftigen Gassen an.

Beste Reisezeit für Hanoi

In Hanoi und der nahe gelegenen Halong Bucht gibt es zwei Jahreszeiten: Winter und Sommer. Die Wintermonate dauern von November bis April. Während der Monate muss nicht mit viel Niederschlag gerechnet werden, jedoch können die Temperaturen sehr kühl werden. Während der Sommermonate von Juli bis September ist mit sehr warmen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit zu rechnen. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Hanoi ist von März bis April oder im Oktober. Direktflüge nach Hanoi werden ganzjährig angeboten.