Direktflüge nach Varna

Finde den günstigsten Monat um nach Varna zu reisen

Direktflüge nach Varna

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Varna in Bulgarien und verbringen Sie einen traumhaften Urlaub in der schönen Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Nach einem Kurzstreckenflug landen Sie auf dem internationalen Flughafen Varna (IATA Code: VAR).

Direktflüge nach Varna günstig buchen und Varna entdecken

Varna ist eine beeindruckende Hafen-Stadt in Bulgarien, die am Schwarzen Meer liegt. Sie die drittgrößte Stadt von Bulgarien und bietet zudem eine riesige Anlage gut erhaltener römischer Thermen. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Varna und überzeugen Sie sich selbst von den vielen interessanten Highlights der Gegend.

Archäologisches Museum: Erkunden Sie einen Teil der Vergangenheit

Im Archäologischen Museum in Varna entdecken Sie Ausstellungsstücke zur Antike sowie Frühgeschichte. Zu den Besonderheiten des Museums gehören gleich zwei besondere Kostbarkeiten: Einer der Schätze stammt aus der Zeit des vierten bis sechsten Jahrhunderts und begeistert durch seinen ziselierten Goldschmuck. Der andere Schatz wird in etwa auf die Jahre 4.600 bis 4.200 vor Christus datiert und beinhaltet neben Schmuck aus Gold ebenfalls verschiedene Gefäße aus dem Edelmetall sowie Waffen. Sehr interessant sind aber auch die erhaltenen Werke aus der Kunstschule von Triavna.

Erleben Sie die bunte Unterwasser-Welt im Varna Aquarium

Das Varna Aquarium befindet sich, wie einige andere Museen auch, in der riesigen Parkanlage „Meeresgarten“. Vor Ort erhalten Sie einen Eindruck von der interessanten Tier- und Pflanzenwelt, die im Schwarzen Meer beheimatet ist. Das Aquarium präsentiert eine reichhaltige Sammlung von außergwöhnlichen Fisch-Arten. Zudem gibt es einen besonderen Bereich zum Thema Bodenschätze. Die drei Abteilungen des Aquariums teilen sich in „Fische“, „Meereskunde und Schwarzmeer-Forschung“ sowie in die „Sammlung seltener Tiere Bulgariens“ auf. Beobachten Sie hier zum Beispiel Seeigel, Katfisch, Karpfen, Piranhas und vieles mehr.

Schloss Euxinograd: die Residenz der Zaren

Das imposante Schloss Euxinograd war in vergangenen Zeiten die Sommerresidenz der Zaren Bulgariens. Das beeindruckende Bauwerk befindet sich etwa zehn Kilometer in nordöstlicher Richtung des Stadtzentrums. Erbaut wurde das Schloss nach den Plänen des Architekten Viktor Rumpelmayer, der aus Österreich stammte. Euxinograd erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 800 Hektar, wobei circa 550 Hektar allein dem wunderschönen Park zuzuordnen sind. Bestaunen Sie hier die vielen verschiedenen, herrlichen Pflanzenarten. Zu den weiteren Besonderheiten des Schlosses gehört unter anderem die Sonnenuhr, die Queen Victoria König Ferdinand zum Geschenk machte.