Direktflüge nach Teheran

Finde den günstigsten Monat um nach Teheran zu reisen

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Teheran und erleben Sie den Zauber des Orients. Nach einer Flugzeit von vier bis fünf Stunden landen Sie auf dem internationalen Flughafen Teheran (IATA Code: IKA). Die 30 Kilometer entfernte Innenstadt von Teheran erreichen Sie ganz bequem mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Direktflüge nach Teheran günstig buchen und Teheran entdecken

Irans Hauptstadt Teheran liegt im Norden des vorderasiatischen Landes. Mit über 12 Millionen Einwohnern und zahlreichen Museen, Theatern und anderen Kulturstätten sowie der größten Universität des Landes ist Teheran das kulturelle Zentrum des Iran. In Teheran finden Sie orientalische Bauwerke und moderne Architektur, wunderschöne Parkanlagen und traditionsreiche Basare. Hier können Sie den Zauber des Orients erleben. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Teheran und entdecken Sie die vielen Gesichter der iranischen Metropole.

So prachtvoll residierten die Herrscher Persiens: der Golestanpalast

Wenn Sie in Teheran sind, sollte ein Besuch des Golestanpalastes unbedingt auf dem Programm stehen. In den prachtvollen Räumen residierten einst die persischen Kaiser bis zur Ausrufung der iranischen Republik. Hier wurde der letzte Schah Mohammad Rehza Pahlavi 1967 gekrönt. Seit 2013 ist der Palast Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und beeindruckt Besucher mit üppig bemalten Wänden und Decken, kunstvollen Schnitzereien und filigranem Dekor in jedem Raum. Entdecken Sie die wunderschöne orientalische Architektur des Palastes, besuchen Sie die Museen in dem Gebäudekomplex und erfahren Sie mehr über die persischen Herrscher!

Im Großen Basar erleben Sie orientalisches Flair im größten Handelszentrum des Iran

Bereits im 7. Jahrhundert boten Händler auf dem heutigen Gelände des Großen Basar Waren an. Jahrhundertelang versorgten sich die Teheraner in allererster Linie bei den Ständen des Basars in der Innenstadt, und bis heute ist er von wirtschaftlicher Bedeutung für die Stadt. Auf einer Gesamtlänge von 10 km können Sie in unzähligen Geschäften von Gewürzen über Handwerkskunst und Lebensmittel bis zu Schmuck kaufen, was das Herz begehrt.

Besuchen Sie den Freiheitsturm, das Wahrzeichen Teherans

Eines der markantesten Gebäude Teherans ist zweifellos der Freiheitsturm oder Azadi Tower. Über 8.000 weiße Marmorblöcke wurden verbaut, und mit seiner imposanten Architektur, einer Mischung aus modernem Stil und Elementen islamisch-sassanidischer Baukunst, zählt der Turm zu den Wahrzeichen der Stadt. Er bildet den Fixpunkt auf dem 5.000 m² großen Azadiplatz und beherbergt das Azadi Museum mit Exponaten zur Geschichte und Kultur des Landes. Besuchen Sie den Azadi Tower bei Nacht und erleben Sie beeindruckende Lichteffekte, es lohnt sich. Direktflüge nach Teheran lassen Sie die Vielfalt der iranischen Millionenmetropole entdecken.