Direktflüge nach Palermo

Finde den günstigsten Monat um nach Palermo zu reisen

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Palermo und verbringen Sie einen traumhaften Urlaub in dieser vielfältigen Stadt auf Sizilien. Sie landen nach einem Kurzstreckenflug auf dem internationalen Flughafen Palermo Punta Raisi (IATA Code: PMI). Das 35 Kilometer entfernte Stadtzentrum von Palermo erreichen Sie bequem mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Direktflüge nach Palermo günstig buchen und Palermo entdecken

Palermo ist nicht nur die Hauptstadt Siziliens, sondern zählt zweifelsohne zu den lohnenswertesten italienischen Urlaubszielen. Zum Einen finden Sie in dieser Stadt eine beträchtliche Zahl kultureller Highlights, und zum Anderen eignen sich die Strände in der näheren Umgebung bestens für einen Badeurlaub. Die Lage der Stadt in der Conca d’Oro garantiert Ihnen den Ausblick auf Zitrushaine und auf das Tyrrhenische Meer. Direktflüge nach Palermo geben Ihnen die Möglichkeit, die attraktive Umgebung zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erkunden.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten Palermos

Bewundern Sie mit dem Dom von Palermo eine Kathedrale, deren Ursprung auf Ende des 12. Jahrhunderts zurückgeht. Es folgten Umbauten zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert. Ihr klassizistisches Aussehen erhielt die Kathedrale Ende des 18. Jahrhunderts. Aber nicht nur das Kirchengebäude, sondern auch die zugehörige Schatzkammer sollten Sie sich anschauen. Das Kircheninnere beeindruckt nicht zuletzt durch ihre Größe. Im hinteren Bereich der Kathedrale sind die Sarkophage Friedrich II. und Heinrich VI. untergebracht. Abgesehen von diversen liturgischen Gewändern können Sie in der Schatzkammer die Krone würdigen, die Friedrich II. im Jahre 1222 seiner Frau mit ins Grab legte.

Palermo für Pflanzenfreunde

Bei dem Orto Botanico di Palermo handelt es sich um den Botanischen Garten Palermos, der auf das Jahr 1795 zurückgeht. Inzwischen misst die Gartenanlage etwa zehn Hektar. Nach wie vor dient der Botanische Garten der Universität Palermo zu Lehr- und Forschungszwecken. Davon abgesehen steht der vom Dipartimento di Scienze Botaniche geleitete Garten während der nicht-vorlesungsfreien Zeit auch der Öffentlichkeit zur Verfügung: Freuen Sie sich auf Wasserbassins mit vielen verschiedenen Wasserpflanzen und auf einen einzigartigen Sukkulentengarten. Letzterer hat unter anderem eine große Zahl an Aloen und Opuntien vorzuweisen. Streng nach dem Linnéschen Pflanzensystem sind die Beete des ältesten Teils der Anlage gegliedert.

Die reizvolle Umgebung Palermos

Die einstige antike Stadt Solunt (Solunto) ist ein absolut lohnenswertes Ziel, wenn Sie einiges über die Entstehung der Region Palermo erfahren möchten. Nur etwa 18 Kilometer vom Zentrum der Stadt Palermo entfernt erwartet Sie ein archäologischer Park, in dem Überreste einer punischen Siedlung zu besichtigen sind. Erfahren Sie anschaulich, wie die Punier im 4. Jahrhundert vor Christus gelebt und gearbeitet haben. Einen Großteil der relativ gut erhaltenen Ruinen haben die Römer hinterlassen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Parco Archeologico di Solunto eine für Archäologen besonders attraktive Ausgrabungsstätte. Nutzen Sie Direktflüge nach Palermo und lernen Sie die Vergangenheit sowie Gegenwart Palermos kennen.