Direktflüge nach Kreta (Heraklion)

Finde den günstigsten Monat um nach Kreta (Heraklion) zu reisen

Direktflüge nach Kreta (Heraklion)

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Heraklion auf Kreta und verbringen Sie einen traumhaften Aufenthalt auf der beliebten Urlaubsinsel. Die Flugzeit beträgt etwa drei Stunden. Sie landen auf dem internationalen Flughafen Iraklio Nikos Kazantzakis (IATA Code: HER). Die nur wenige Kilometer entfernte Innenstadt von Heraklion können Sie sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Taxi oder Mietwagen erreichen.

Direktflüge nach Heraklion günstig buchen und Heraklion entdecken

Heraklion, auch als Iraklio bekannt, ist eine lebhafte Stadt mit einer wunderschönen Strandpromenade und zahlreichen Fußgängerzonen, die sich hervorragend für einen gemütlichen Spaziergang eignen. Reisende können aus hochqualitativen Restaurants, farbenfrohen Cafés im Freien sowie trendigen Boutiquen wählen und haben die Gelegenheit, günstige Hotels in Heraklion zu buchen.

In Heraklion finden Sie außerdem einige wunderschöne Strände. Die malerische Umgebung der Stadt gehört zu den wichtigsten Weinregionen Kretas. Direktflüge nach Heraklion bringen Sie in diese Traumstadt.

Die besten Reisetipps für Heraklion

  • Entdecken Sie das hervorragende Archäologische Museum Heraklion, eines der berühmtesten Museen der Stadt, das bekannt für seine herausragende Sammlung minoischer Handwerke ist.
  • Verpassen Sie nicht Heraklions wichtigste Sehenswürdigkeit, den Palast von Knossos, eine Palastanlage aus dem 16. Jahrhundert mit faszinierenden Verbindungen zur griechischen Mythologie.
  • Genießen Sie in Amoudara die Sonne und wunderschöne Sandstrände. Es erwarten Sie drei Kilometer Sandstrand, sowie zahlreiche Cafés und Bars.

Versteckte Schätze in Heraklion

Nutzen Sie Ihre Direktflüge nach Heraklion, um einige der weniger bekannten Attraktionen der Stadt zu entdecken. Lernen Sie im Cretaquarium die Bewohner des Mittelmeeres kennen, insgesamt leben hier 250 verschiedene Arten. Spazieren Sie zum wunderschönen Bembo-Brunnen oder sehen Sie sich die interessante Agios Titos Kirche an.

Top-Ziele in Heraklion

Tun Sie es den Einheimischen gleich und beobachten Sie am Abend aus einem Café am Platz um den Morosinibrunnen das geschäftige Treiben der Stadt. Buchen Sie im Sommer günstige Direktflüge nach Heraklion, um das fantastische Kunstfestival der Stadt zu genießen, welches von Juli bis September stattfindet. Während des Festivals erleben Sie griechische Dramen, Musik und andere traditionelle Aufführungen.

Sehenswürdigkeiten in Heraklion

Heraklion wird allgemein auch unter dem Namen Iraklio geführt. Heraklion ist der altgriechische Name für die größte Stadt der griechischen Insel. Der Name stammt aus der Geschichte und wird von Herakles abgeleitet. Der kretische Stier wird von Herakles dort gefangen und zur Ehrung wurde die Stadt nach ihm benannt. Die Stadt befindet sich an der Nordküste Kretas und punktet mit fruchtbarem Hügelland und traumhaften Sandstränden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote machen Direktflüge nach Heraklion lohnenswert.

Die älteste Kirche Kretas mit einem Flug nach Heraklion besichtigen

Die Agios-Titos-Kirche ist eines der bedeutendsten Bauwerke in Heraklion, die an das frühe Christentum erinnert. Unter den Einheimischen wird die älteste Kirche der Region als Basilika des Agios Titos bezeichnet. 962 A.D wurde die Kirche erbaut und ist allein dank der besonderen Architektur schon ein Highlight. In den Jahrhunderten wurde die Region von den Türken erobern und die Kirche zur Moschee umfunktioniert. Bei einem Erdbeben 1856 wurde das Gebäude beinahe vollständig zerstört und erneut als Moschee, von der türkischen Armee wieder aufgebaut. 1923 wurde die Kirche zurückerobert und seit 1966 befindet sich in der Agios-Titos-Kirche der goldene Schädel von Titos. Eine Besichtigung des Bauwerks kann kostenfrei jeden Tag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr stattfinden.

Das Archäologische Museum beheimatet den einzigartigen Diskos von Phaistos

Das Archäologische Museum der Stadt Heraklion ist eines der bedeutendsten Museen in ganz Griechenland. In 20 Sälen wird die eine der wichtigsten Antikensammlung ausgestellt. Im Saal III befindet sich einige der sagenhaftesten Funde, der berühmte Diskos von Phaistos. Die gebrannte Scheibe aus Ton stammt aus der Bronzezeit und ist einzigartig. Bis heute wurde kein Fundstück gefunden, das dem Diskos von Phaistos ähnelt und so gut erhalten ist. Zum ersten Mal eröffnete das Archäologische Museum 1952 seine Pforten und nach einer langen Pause wurde erst im Mai 2014, nach einer Renovierung erneut eröffnet. In den Monaten von April bis Oktober können die Fundstücke zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr bewundert werden. In den restlichen Monaten schließt das Museum um 15.00 Uhr.

Die Hafenfestung Koules mit einem Flug nach Heraklion sehen

Eines der beeindruckenden Erbstücke aus dem 16 Jahrhundert ist die Hafenfestung Koules. An der Stelle der heutigen Hafenfestung stand schon im 13. Jahrhundert eine Festung. Die aber durch die Hafenfestung Koules ersetzt wurde. Sie steht am Hafenbecken von Heraklion und besteht aus zwei Stockwerken. Die meterdicken Mauern des Bauwerks haben lange Zeit die Türken ferngehalten. Die untere Ebene bietet breite Gänge mit alten Rundbögen, unzählige Räume mit schweren Holztüren und dunkle Gewölbe aus der Bauzeit. Der Innenhof ist von einer Zinnenmauer umgeben, von der man einen Blick auf die Stadt und den Hafen werfen kann. Die Hafenfestung Koules kann von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr besichtigt werden. Eine kleine Eintrittsgebühr wird verlangt, die vor Ort erfragt werden kann. Direktflüge nach Heraklion lassen Ihren Urlaub zum Erlebnis werden.

Geheimtipps zur Entdeckung Heraklions und Umgebung

Heraklion ist eine Stadt mit zwei Gesichtern. Zahlreiche historische Bauwerke laden zur Besichtigung ein. Die Altstadt besteht aus engen Gassen, in der Fußgängerzone lässt es sich gemütlich bummeln. Traditionelle Cafés, in welchen die Einheimischen ihren Kaffee trinken, sind ebenso zu finden wie auf den Tourismus eingestellte moderne Lokalitäten. Die berühmte Gastfreundlichkeit der Griechen findet man auch in Heraklion. Bei einem gemeinsamen Glas Ouzo kann man wertvolle Insidertipps zur Entdeckung der Stadt erhalten.

Traditionsreiche Geschichten

Am leichtesten kommt man in einer der vielen traditionellen Tavernen Heraklions in Kontakt mit den Einheimischen. Diese geben sich in der Regel sehr aufgeschlossen gegenüber fremden Besuchern der Stadt. Nahe des Parkes El Greco befindet sich das Café-Restaurant Siga Siga (deutsch: Langsam Langsam). Neben günstigen und guten Speisen gibt es den berühmten kretischen Schnaps Raki. Trinken Sie ein Gläschen und kommen Sie ins Gespräch mit den Stadtbewohnern und auch dem gastfreundlichen Besitzer. Wer an den alten Traditionen der Insel sowie dem heutigen Leben und Fühlen der Kreter interessiert ist, befindet sich dort an der richtigen Stelle.

Olivenöl ist köstlich, aber wie wird es hergestellt?

In Griechenland wird bereits seit Jahrtausenden Olivenöl gewonnen. Vermutlich begann die Bevölkerung auf Kreta um 3.500 vor Christus mit dem Anbau von Olivenbäumen. Das gold-grüne Öl der Insel mit seinem einzigartigen Geschmack ist weltweit bekannt. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt man, wenn man sich zu einem Besuch der Familie Paraschakis auf den Weg begibt. Sie betreibt eine Olivenfabrik und bietet kostenlose Führungen an. Mit einem Auto dauert die Fahrt von Heraklion in das kleine Dorf Melidoni etwa eine Stunde. Diese Zeit vergeht jedoch wie im Fluge, denn die Küstenstraße bietet fantastische Ausblicke auf wunderschöne Natur.

In kleiner Gruppe tolle Segeltouren erleben

In rasanter Fahrt über das in der Sonne glitzernde Meer dahintreiben, bei einer Segeltour von Heraklion aus können Sie dies und noch vieles mehr erleben! Das Unternehmen Sailingtrips.gr ist bekannt für seine freundlichen und kompetenten Mitarbeiter, welche die Gäste an Bord so richtig verwöhnen. Bis zu acht Personen können an dem Schiffsausflug teilnehmen, Voranmeldung ist erforderlich. Unterwegs kommt man in den Genuss von erfrischenden Badefreuden, aufregenden Schnorchel- und Angelerlebnissen, entspannenden Strandaufenthalten sowie einem Dreigänge-Menü inklusive Wein. Trinkwasser und Snacks werden ebenfalls angeboten. Zudem steht ein Abholservice vom Hotel zur Verfügung. Die kretische Hauptstadt hält einzigartige Urlaubserlebnisse für Sie bereit. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Heraklion!

Planen Sie Ihren Urlaub in Heraklion

In Heraklion genießen Sie ein mediterranes Klima mit sehr warmen, trockenen Sommern und milden, sonnigen Wintern. Der Sommer ist die Hauptreisezeit, buchen Sie daher Ihre Direktflüge nach Heraklion frühzeitig, falls Sie die Insel in dieser beliebten Jahreszeit besuchen möchten.