Direktflüge nach Karlsruhe/Baden-Baden

Finde den günstigsten Monat um nach Karlsruhe/Baden-Baden zu reisen

Direktflüge nach Karlsruhe/Baden-Baden

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Karlsruhe und erleben Sie Kunst und Kultur nahe des Schwarzwaldes. Nach einem Kurzstreckenflug landen Sie auf dem internationalen Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (IATA Code: FKB). Die 35 Kilometer entfernte Innenstadt von Karlsruhe, sowie die zwölf Kilometer entfernte Stadt Baden-Baden erreichen Sie bequem mit dem Bus oder Auto.

Direktflüge nach Karlsruhe günstig buchen und Karlsruhe entdecken

Mit dem Pfälzer Wald auf der einen und dem Schwarzwald auf der anderen Seite heißt Karlsruhe ihre Besucher am Ufer des Rheins willkommen. Die kreisförmige Gestaltung der Stadt geht auf den Traum eines der früheren Regenten zurück und ermöglicht es heute Besuchern, die vielen Sehenswürdigkeiten ganz bequem zu Fuß zu erreichen. Dazu zählen unter anderem Museen, botanische Gärten sowie natürlich das Schloss.

Top-Reiseziele in Karlsruhe

  • Beginnen Sie Ihre Tour im Zentrum des Kreises und starten Sie am Schloss, von dessen Turm aus Sie die kreisförmige Gestaltung der Stadt erkennen können.
  • Auf dem Marktplatz können Sie einkaufen und die Karlsruher Pyramide bewundern.
  • Machen Sie einen Ausflug in den kleinen aber feinen Zoo der Stadt.

Geheimtipps für Karlsruhe

In Karlsruhe gibt es überall etwas zu entdecken. Karlsruhe besitzt eine breite Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die sowohl die moderne Kultur als auch die lange Geschichte der Stadt zeigen. Dazu zählen beispielsweise das Majolica-Museum für Porzellanherstellung oder die Ruinen des Turmberg-Schlosses.

Karlsruhes beste Seiten

Ganz in der Nähe der deutsch-französischen Grenze bietet Karlsruhe eine hervorragende deutsche und internationale Küche. Egal, ob Sie nach Pasta, Pizza oder einem Biergarten suchen, Sie finden immer etwas Leckeres. Karlsruhe ist zudem für sein interessantes Nachtleben bekannt. Obwohl die Bars oft nur einen kurzen Fußweg entfernt voneinander liegen, bietet die Stadt einen Nightliner, sodass Sie mit dem Bus schnell und sicher zurück zu Ihrem Hotel kommen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

Vielen ist Karlsruhe vor allem als Sitz des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts bekannt. Dabei hat die zweitgrößte baden-württembergische Stadt wesentlich mehr zu bieten – schließlich handelt es sich um die einstige Residenzstadt Badens. Der Beiname Fächerstadt rührt daher, dass Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach vor 300 Jahren den Bau des Schlosses Karlsruhe veranlasste, von dem aus 32 Alleen strahlenförmig verliefen. Obgleich die Stadt seither erweitert/umgebaut wurde, können Sie diesen Grundriss mit dem Schloss als Zentrum auch heute noch erkennen. Durch einen Flug nach Karlsruhe können Sie sich außerdem davon überzeugen, wie breit gefächert Karlsruhes kulturelles Angebot ist.

Das ZKM in Karlsruhe

Für den Fall, dass Ihr Interesse den Neuen Medien und der Gegenwartskunst gilt, sind Sie im ZKM, im Zentrum für Kunst und Medientechnologie, genau richtig. Die 1997 eröffnete Institution gliedert sich in zwei Museen, eine Mediathek sowie drei Forschungseinrichtungen. Bei den beiden Museen handelt es sich um das Museum für Neue Kunst und das Medienmuseum. Im Museum für Neue Kunst können Sie auf 7.000 Quadratmetern Kunst der vergangenen 50 Jahre auf sich wirken lassen. Das Medienmuseum informiert Sie eingehend über die Entwicklung und die Bedeutung der Neuen Medien. Nutzen Sie die Möglichkeit, selbst an der Entstehung von Medienkunstwerken mitzuwirken!

Die Karlsruher Kapelle, die nie Kirche war

Die Großherzögliche Grabkapelle im Fasanengarten entstammt dem Jahre 1896. Errichtet wurde das Bauwerk zu Ehren des 1888 verstorbenen Sohnes des Großherzogs Friedrich I. von Baden. Genutzt wird die Kapelle, die dem Mausoleum im Park des Charlottenburger Schlosses nachempfunden ist, ausschließlich als letzte Ruhestätte für insgesamt 18 Zähringer (schwäbische Fürsten). Glücklicherweise hat das historisch bedeutsame Gebäude beide Weltkriege unbeschadet überstanden. Die Oberkirche besticht durch Stilelemente unterschiedlicher Art: Beispielsweise scheint der Altar der italienischen Renaissance, die mit Pflanzenornamenten geschmückten Glasfenster dem Jugendstil entlehnt zu sein. Indes diente Friedrich I. die aus dem Mittelalter stammende Klosterkirche Tennenbach als Vorbild!

Shoppen in Karlsruhe

Da es sich bei der Kaiserstraße um „die“ Einkaufsstraße in Karlsruhe handelt, können Sie hier nach Herzenslust shoppen. Auf einer Länge von gut zwei Kilometern ist aber nicht nur unter einer beträchtlichen Zahl an Geschäften zu wählen. Vielmehr finden Sie auch eine gute Auswahl an gastronomischen Einrichtungen vor, um sich während der Shoppingtour erfrischen beziehungsweise stärken zu können. Die zu früheren Zeiten als Große oder Breite Straße bezeichnete Straße wurde 1879 anlässlich der Goldenen Hochzeit des Kaiserpaares in Kaiserstraße umbenannt. Wenn Sie diese attraktive Fußgängerzone und andere Sehenswürdigkeiten erleben möchten, sollten Sie sich für Direktflüge nach Karlsruhe entscheiden.

Geheimtipps für Karlsruhe

Karlsruhe bietet das ganze Jahr über für Groß und Klein ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Um auch Kinder für einen Stadtrundgang begeistern zu können, gibt es für diese extra Touren. Spaß steht dabei an erster Stelle, wozu jeweils ein spannendes Quiz sowie kleine Überraschungen gehören. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehören das Europabad sowie der Zoo im Stadtgarten. Mit über 800 Hektar Grünflächen und Parks hält die Stadt auch für Naturliebhaber und Ruhesuchende attraktive Angebote bereit. Besondere Highlights, die einen jeden Ferienaufenthalt auf spezielle Art und Weise bereichern, gibt es viele. Eine kleine Auswahl finden Sie nachstehend.

Faszinierende Kompositionen aus Licht und Musik

Im Jahr 2015 fanden in Karlsruhe zum 300-jährigen Stadtjubiläum die Schlosslichtspiele statt. Diese wurden mit viel Begeisterung von Einheimischen und Gästen aufgenommen, so dass man auch 2016 in den Genuss derselben kommen kann. Durch die allabendlichen Lichtprojektionen erhält das berühmte Karlsruher Schloss eine einzigartige Mystik. In Verbindung mit der jeweils passenden Musik entsteht eine zauberhafte Stimmung, welche Entspannung und Aufregung zugleich beinhaltet. Von den attraktiven Grünflächen vor dem Schloss aus lässt sich dieses einzigartige Schauspiel in aller Gemütlichkeit genießen. Auch für die weitere Zukunft sind die Schlosslichtspiele in Planung. In der Regel finden diese über mehrere Wochen im August und September statt.

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

Wollten Sie schon immer einmal einen Fallschirmsprung wagen? Ganz in der Nähe von Karlsruhe ist dies möglich, und zwar in Form eines Tandemsprunges, so dass sich auch Neulinge rundum sicher fühlen können. Zunächst lässt sich der Flug in eine Höhe von 3.000 bis 4.000 Meter genießen. Die Aussicht aus der Vogelperspektive auf Karlsruhe und Umgebung ist bereits beeindruckend. Und dann heißt es, Augen zu und hinein ins Nichts! Dass der Adrenalinspiegel rasant in die Höhe steigt, während man selbst in unglaublicher Geschwindigkeit in Richtung Tiefe saust, versteht sich von selbst. Nach circa 50 Sekunden sorgt der Tandem-Master dafür, dass aus dem freien Fall ein urgemütlicher Gleitflug wird.

Tauchen lernen in Karlsruhe

Viele Menschen haben nur in den Ferien Zeit, einmal etwas ganz Besonderes auszuprobieren oder zu erlernen. In Karlsruhe befindet sich die bekannte Tauchschule Blue Octopus. Sie ist die älteste der Stadt und wartet mit einer umfangreichen Erfahrung auf. Von Schnupperkursen über Schnorcheln bis hin zum Erlangen verschiedener Tauchscheine reicht das Angebot. Ein gut geschultes und freundliches Team steht für sämtliche Wassererlebnisse bereit. Regelmäßig stehen individuelle Ausflüge und Events zur Auswahl, die für umfangreiche Abwechslung, auch bei den Profis, sorgt. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Karlsruhe, abwechslungsreiche Ferien sind Ihnen hundertprozentig sicher!

Planen Sie Ihren Urlaub in Karlsruhe

Wenn Sie kulturelle Veranstaltungen und tolles Wetter genießen wollen, sollten Sie Ihre Direktflüge nach Karlsruhe für das späte Frühjahr oder den Sommer buchen. In dieser Zeit kommen zwar mehr Reisende, trotzdem gibt es günstige Direktflüge nach Karlsruhe. Wenn Sie im Herbst oder im Winter reisen, haben Sie ebenfalls viele Möglichkeiten, außerdem ist es dann leichter, günstige Hotels in Karlsruhe zu finden.