Direktflüge nach Kanada

Direktflüge ab Frankfurt nach Kanada

schon ab 461 €

Direktflüge ab München nach Kanada

schon ab 411 €

Direktflüge ab Berlin-Tegel nach Kanada

schon ab 859 €

Direktflüge ab Wien nach Kanada

schon ab 785 €

Direktflüge ab Amsterdam nach Kanada

schon ab 416 €

Direktflüge ab Genf nach Kanada

schon ab 594 €

Direktflüge ab Zürich nach Kanada

schon ab 638 €

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Kanada und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in dem weiten Land. Nach einem Langstreckenflug landen Sie auf einem der internationalen Flughäfen von Kanada, wie zum Beispiel Vancouver, Montreal oder Toronto.

Direktflüge nach Kanada günstig buchen und das Land entdecken

Die meisten Gäste Kanadas möchten einmal die riesige Weite des Landes erleben. Die schnurgeraden Highways führen durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus grünen Wiesen, eindrucksvollen Bergen und dichten Wäldern. Oftmals begegnet man lange Zeit keinem anderem Fahrzeug. Bären und Elche lassen sich manchmal direkt vom Fahrzeug aus in freier Natur beobachten. Wer seinen Kindern die Natur etwas näher bringen möchte, hat sich mit Kanada den perfekten Ort dafür ausgesucht. Ausgiebige Kanutouren auf riesigen Seen und rauschenden Flüssen sorgen für Adrenalin pur. Die modernen Städte präsentieren sich jeweils mit ihrem ganz eigenen Charme, wobei jede mit einer Vielzahl an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten aufwartet.

Ganzjährig faszinierend: Die Niagarafälle

Berühmteste Attraktion des Landes sind die Niagarafälle im Grenzgebiet zwischen Amerika (Bundesstaat New York) und Kanada (Provinz Ontario). Von der kanadischen Seite aus können Sie in den Genuss der faszinierenden Frontalansicht kommen. Eine Insel inmitten der Wassermassen teilt die stürzenden Fluten in zwei Teile. Der amerikanische Teil, American Falls, besitzt eine Breite von 363 Meter sowie eine Fallhöhe von 21 bis 34 Meter. Die kanadischen Horseshoe Falls sind 792 Meter breit und 52 Meter hoch. An Wochenenden, Feiertagen sowie in der Sommersaison herrscht ein reger Besucherandrang auf beiden Seiten. Denken Sie unbedingt daran Regenkleidung gegen den omnipräsenten Sprühnebel mitzunehen. Im Frühling und Herbst geht es dort etwas ruhiger zu. Im Winter trifft man nur selten auf Menschen, obwohl oftmals bizarre riesige Eisberge für zusätzliche spektakuläre Anblicke sorgen.

CN Tower für alle Adrenalin-Fans

Der CN Tower in Toronto war mehr als 30 Jahre der weltweit höchste Fernsehturm. Obwohl zum Zeitpunkt seiner Eröffnung im Jahr 1976 zunächst kein Zugang für die Öffentlichkeit geplant war, entwickelte er sich nach seiner Öffnung schnell zu einem beliebten Ausflugsziel. Heute wird er jährlich von um die zwei Millionen Besucher aufgesucht. Sowohl von den zahlreichen Aussichtsplattformen, als auch vom Drehrestaurant bietet sich eine fantastische Aussicht auf die attraktive Stadt und ihre Umgebung. Hauptattraktion ist das Sims „EdgeWalk“ in einer Höhe von 356 Meter. Dieses ist 1,50 Meter breit, führt rund um den Turm herum und besitzt keinerlei Geländer. Jedem Besucher wird aus Sicherheitsgründen ein Klettergeschirr angelegt, der Adrenalinrush ist dennoch ungebremst.

Gotisches Meisterwerk: Notre-Dame Basilica

Die Notre-Dame Basilica in Montréal verzaubert allabendlich bereits durch ihr attraktiv beleuchtetes Erscheinungsbild. Sie wurde zwischen den Jahren 1824 und 1829 erbaut und stellt ein wahres Meisterwerk des gotischen Baustils dar. Das großzügige Innere besticht insbesondere durch die farbenprächtigen Fresken im Kirchenschiff. Zudem weiß die riesige Orgel zu beeindrucken, welche weltweit die erste elektrische ihrer Art darstellte. Wer sich für umfangreiches Hintergrundwissen interessiert, sollte sich einer der englisch- oder französischsprachigen Führungen anschließen. Dabei wird auch gerne voller Stolz erwähnt, dass die berühmte Sängerin Celine Dion dort den Bund der Ehe einging. Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Kanada und verbringen Sie eine Zeit, die an Abwechslungsreichtum kaum zu übertreffen ist!