Direktflüge nach Indonesien

Billige Direktflüge nach Indonesien

Finden Sie alle günstigen Flüge nach Indonesien in der Übersicht. Klicken Sie auf ein Reiseziel und Sie sehen, von welchem Flughafen aus Direktflüge angeboten werden. Sie erhalten außerdem Informationen zu Airlines und Flugzeiten. So buchen Sie immer den besten Flug für Ihre nächste Reise.

Jetzt nach Indonesien fliegen und die schönsten Ziele entdecken
 
 
Billige Direktflüge nach Jakarta
Jakarta (CGK)
bereits ab 560 €

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Indonesien und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in dem faszinierenden Land in Südostasien. Nach einem Langstreckenflug landen Sie auf dem Flughafen in der Hauptstadt Jakarta. Besuchen Sie von dort aus verschiedene Inseln, die mit ihren Traumstränden locken, oder erleben Sie die Natur und Kultur des Landes.

Günstige Direktflüge nach Indonesien buchen und Indonesien entdecken

Besonders billige Flüge nach Indonesien können Sie buchen wenn Sie Ihre Reise im Voraus planen und zeitlich flexibel sind, da es nur ein begrenztes Angebot an Direktflügen gibt. Nutzen Sie die Jahresübersicht um den günstigsten Monat für Ihre Flüge zu finden. Innerhalb eines bestimmten Monats können Sie mit Hilfe des Kalenders alle billigen Flüge und auf einen Blick sehen.

Der weltweit größte Inselstaat Indonesien umfasst die Inseln Sumatra, Sulawesi, Java, Bali, Kalimantan (Teil von Borneo), West Papua und 30 kleinere Archipele. Nur 6.000 der über 17.000 indonesischen Inseln sind bewohnt. Landgrenzen gibt es nur zu Malaysia, Papua-Neuguinea und Ost-Timor. Fliegen Sie nach Indonesien und lernen Sie das aufregende Land einmal selbst kennen, das neben der beliebten Ferien-Insel Bali noch so viel mehr zu bieten hat.

Die schönsten Inseln in Indonesien

Ein Vulkangürtel mit zahlreichen aktiven und erloschenen Vulkanen erstreckt sich über Sumatra, Bali, Java und weitere Inseln. Ein Großteil der Landfläche besteht aus Dschungel und Mangrovensümpfen. Man kann eine einzigartige Natur erleben. Elefanten, Tiger, Leoparden, Orang Utans, Delphine und Meeresschildkröten sind hier heimisch. Vor allem die Unterwasserwelt mit Korallenriffen und endlosen Sandstrände verspricht einen Traumurlaub.

Beliebte Urlaubsaktivitäten in Indonesien sind Schnorcheln, Tauchen, Wildwasser-Rafting, Wellenreiten und Windsurfen. Die bedeutendste Stadt ist Jakarta. Sie ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Indonesiens. Bandung, Medan, Surabaya und Palembang sind weitere große indonesische Städte.

Bali

Bali könnte mit seinen Reisfeldern, den bis zu 3.000 m hohen Vulkanbergen, Flüssen und Höhlen landschaftlich kaum vielfältiger sein. Die Insel bietet seinen Besuchern eine sehr artenreiche Natur und kilometerlange Sandstrände. Den Besuch von hinduistischen Tempeln sollten Sie sich nicht entgehen lassen, ebenso wenig wie den Besuch der Hauptstadt Denpasar. Günstige Direktflüge nach Indonesien lassen Sie dabei schon entspannt ankommen.

Lombok

Lombok ist eine Nachbarinsel von Bali. Die Strände sind hier fast menschenleer und über allem wacht der Vulkan Gunung Rinjani. Auf der Insel leben muslimische Sasak, die für Webarbeiten, Töpferwaren und ihren Tanz bekannt sind und hinduistische Balinesen, die ihre Kultur noch weitestgehend bewahren konnten.

Java

Zeugnisse des Hinduismus und Buddhismus findet man in Form von Tempeln überall auf Java. Die Tempel Borobudur und Prambanan sind besonders schön. Daneben hat Java eine herrliche Natur mit Vulkanen und lange Sandstrände zu bieten, die zum Entspannen einladen.

Sumatra

Auf Sumatra findet man einige der größten Nationalparks Indonesiens, in denen äußerst seltene Tiere und Pflanzenarten zu finden sind. Die Kultur der verschiedenen Völker ist sehr interessant. Stämme wie die Batak oder der Minangkabau haben ihre einzigartige Kultur über die Jahrhunderte bewahren können.

Komodo und Rinca

Auf den beiden Inseln Komodo und Rinca lebt der größte Waran der Erde, der Komodo-Waran. Er wird bis zu 3 m lang, wiegt bis zu 135 kg und kann stolze 25 Jahre alt werden. Um den seltenen Komodo-Waran und auch die Korallenriffe um die Inseln herum zu schützen, wurde ein Großteil dieser Region zum Nationalpark erklärt.

Die beste Reisezeit für Indonesien

Indonesien liegt auf dem Äquator. Von Oktober bis April herrscht Regenzeit mit heißem und feuchtem Wetter. Die Monate Mai bis Oktober, in denen Trockenzeit herrscht, gelten als beste Reisemonate. Das Reisen ist auch während der Regenzeit möglich, dann könnten allerdings Aktivitäten wie Dschungelwanderungen nicht möglich sein.

Auf Sumatra, Borneo, Papua, Westjava, Sulawesi und den Molukken ist das Klima durchweg tropisch mit Temperaturen von durchschnittlich 26 °C. Auf Inseln wie den kleinen Sundainseln und Java hängt das Klima stark vom Monsun ab. Direktflüge nach Indonesien können Sie das ganze Jahr über buchen.