Direktflüge nach Billund

Booking.com

Buchen Sie Ihre Direktflüge nach Billund und erkunden Sie das schöne dänische Städtchen und die Umgebung. Nach einem kurzen Flug landen Sie auf dem internationalen Flughafen Billund (IATA Code: BLL).

Direktflüge nach Billund günstig buchen und Billund entdecken

Beinahe jeder in Dänemark kennt die kleine Stadt Billund. Dank des Tischlers Ole Kirk Christiansen wurde die Stadt mit gerade einmal 6.000 Einwohnern weltberühmt. Dieser hat hier nämlich im Jahre 1932 begonnen Holzspielzeug zu entwerfen, welches mittlerweile aus Kunststoff besteht und auf der ganzen Welt zu den meistverkauften Spielzeugen zählt. Buchen Sie günstige Direktflüge nach Billund und fliegen Sie in die Stadt, in der LEGO erfunden wurde.

Die besten Reisetipps für Billund

  • Viele Abenteuer warten in dem berühmten LEGOLAND. Lassen Sie sich in ihre Kindheit zurückversetzen und entdecken Sie die Welt der bunten Steine auf ein Neues.
  • Gehen Sie auf dem Skulpturenpfad auf Entdeckerreise und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Richtungen und Stilen inspirieren.
  • Genießen Sie bei einer Radtour die atemberaubende Landschaft Dänemarks mit ihren zahlreichen Fjorden und Gebirgsketten.

Geheimtipps für Billund

Nehmen Sie sich einen Mietwagen und fahren Sie nach Kolding, denn die ca. 45 km entfernte Hafenstadt ist immer einen Besuch wert. Besichtigen Sie das berühmte Koldinghaus, welches auf einer für dänische Verhältnisse beachtlichen Anhöhe von 16 Metern über dem Meeresspiegel errichtet wurde. Vom begehbaren Turm bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht über die Stadt sowie den Kolding-Fjord. Oder machen Sie einen Spaziergang durch den geographischen Garten. Hier warten über 2.000 Pflanzenarten aus aller Welt darauf von Ihnen bewundert zu werden.

Attraktionen im Umland von Billund

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Regionshauptstadt Veijle und statten Sie dem Ökolarium einen Besuch ab. Hier können Sie mit der ganzen Familie auf spielerische Weise mehr über Umwelt und Klimaveränderung erfahren.

Sehenswürdigkeiten in Billund – mehr über die dänische Stadt erfahren

In Billund lassen sich Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für jeden Geschmack finden. Wie wäre es beispielsweise mit einem erholsamen, gleichzeitig entspannenden Tag am Strand unter tropischen Palmen? Dann ist der Aquadome vor den Toren Billunds genau das Richtige für Sie. Oder darf es lieber doch etwas geschichtlicher sein, wie etwa auf dem Museumshof in Karensminde oder im historischen Handelshaus an der Eisenbahnstrecke? Direktflüge nach Billund machen es möglich und entführen Sie in eine dänische Stadt, die, aufgrund ihrer vielfältigen Sehenswürdigkeiten, abwechslungsreicher kaum sein könnte.

Aquadome – eine tropische, liebevoll gestaltete Badelandschaft erwartet Sie

Eine Sehenswürdigkeit der etwas anderen Art befindet sich am Rande von Billund. Aquadome ist der größte Wassererlebnispark in ganz Skandinavien und bietet Attraktionen rundum Rutschen, Wellenbaden und Entspannung. Es gibt gleich mehrere Whirlpools, die sich über die tropische Landschaft verteilen. Aber, die ungekrönten Könige des Aquadome sind in jedem Fall die Wasserrutschen, allen voran der Tornado. In dieser 84 m langen Rutsche können bis zu vier Personen auf einmal rutschen, teils sogar bei 90°-Gefälle. Und, bei schönem Wetter lockt der große Außenpoolbereich, natürlich mit Liegestühlen und kleinen Relax-Zonen.

Der Museumshof Karensminde – eine Reise in das Billund um 1900

Das Landwirtschaftsmuseum Karensminde in Billund gewährt sozusagen einen Einblick in die Wohnstuben und Scheunen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Auf einer Fläche von mehr als 50 Hektar wird Landwirtschaft betrieben, wie sie noch zwischen 1920 und 1950 üblich war. Der Hof wurde bereits im Jahre 1650 erbaut und befindet sich noch nahezu im Originalzustand. Wer möchte, kann sich auch gleich selber in den verschiedenen Arbeiten auf dem Hof üben oder mehr über die heimischen Nutztiere erfahren. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt in den Museumshof Karensminde kostenlos. In den Sommermonaten werden sogar Kutschfahrten über das Gelände angeboten.

Das Handelshaus Bindeballe Købmandsgård – Kramladen und Museum in einem

Lust auf dänische Spezialitäten oder einen Blick hinter die Kulissen eines historischen Kramladens? Beides ist im Handelshaus Bindeballe Købmandsgård in Billund möglich. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Laden eröffnet und noch heute trifft man hier auf die ländliche Idylle eines historischen Gemischtwarenladens, wie ihn manche vielleicht noch aus ihrer Kindheit kennen. Auch die eine oder andere Spezialität, gerne auch hochprozentig, wird im Handelshaus angeboten. Angeschlossen an den Kramladen ist das größte Kaufmannsmuseum in ganz Dänemark. Mehr als 100.000 Besucher jedes Jahr sehen sich die historischen Schilder oder Waren an, die teils älter als ein Jahrhundert sind. Buchen Sie jetzt Ihre Direktflüge Billund und erleben Sie den Zauber von dieser Stadt!

Planen Sie Ihren Urlaub in Billund

Um von den besten Voraussetzungen für Ihre Reise nach Billund zu profitieren, buchen Sie Ihre Flüge am besten in der Zeit zwischen Mai und September. In diesem Zeitraum sind die Temperaturen am angenehmsten, um schöne Tage im LEGOLAND zu verbringen oder die umliegende Natur zu erforschen. Doch auch die kühlen Wintermonate bieten sich an, um das schroffe Klima und die Gezeiten in Dänemark zu erleben. Direktflüge nach Billund werden das ganze Jahr über angeboten.